Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Wirkungsziele/iEffGoal__4/iTreat__14.htm
Datum: 19.11.2019
  1. Demenzstrategie
  2.  > Wirkungsziele
  3.  > Rahmenbedingungen einheitlich gestalten
  4.  > Entwicklung von Qualitätsstandards im Bereich Gesundheit, Soziales, Pflege und Betreuung

Wirkungsziel 4 - Handlungsempfehlung 4bEntwicklung von Qualitätsstandards im Bereich Gesundheit, Soziales, Pflege und Betreuung

Dabei sollen prioritär folgende Schritte gesetzt werden:

  • Entwickeln von Qualitätsstandards für Diagnostik, Behandlung, Pflege und Betreuung
  • Entwickeln und verbindliches Einsetzen von Instrumenten der Qualitätssicherung (Qualitätssicherungszyklus) (siehe WZ 7)
  • Definition von Mindestinhalten in Bezug auf die Betreuung/Behandlung von Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen in Aus-, Fort- und Weiterbildungscurricula (siehe Handlungsempfehlung 3a)
  • Entwickeln, Adaptieren, Aktualisieren und Implementieren von evidenzbasierten medikamentösen und nicht-medikamentösen Behandlungsleitlinien (unter Berücksichtigung der bereits vorhandenen Leitlinien)
  • Entwickeln von Leitlinien, in denen Bedarfe von Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen berücksichtigt werden (z. B. für Pflegeorganisationsformen, Betriebskonzepte bzw. baulichen Umsetzungen in allen Bereichen der Versorgung).

Zielgruppen

  • Anbieter/innen von Gesundheitsdienstleistungen und sozialen Dienstleistungen
  • Betreuungs- und Pflegepersonen
  • Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen, An- und Zugehörige
  • Gerichte, Sachwalterschaften, Bewohner-/Bewohnerinnenvertretungen

Ebenen der Umsetzung

  • Bund, Länder und Sozialversicherung

Unter Einbindung von

    • Forschungseinrichtungen
    • Anbietern/Anbieterinnen von Gesundheitsdienstleistungen und sozialen Dienstleistungen
    • Berufsverbänden
Share this pageFacebookTwitterDrucken

Praxisbeispiele

Broschüren der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie

Träger: Österreichische Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie
Region: Österreich
» Mehr informationen

Guidelines zu Demenz und Ernährung

Träger: US National Library of Medicine National Institutes of Health
Region: weltweit
» Mehr informationen

Medizinische Leitlinie für die integrierte Versorgung Demenzerkrankter

Träger: Medizinischen Universität Wien in Kooperation mit den medizinischen Fachgesellschaften
Region: Österreich, Österreich
» Mehr informationen

Neue medizinische Leitlinie Demenzen: Bessere Diagnostik und Therapie sind möglich

Träger: Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V. (DGPPN), Deutsche Gesellschaft
Region: International - Deutschland
» Mehr informationen
Kontakt|Impressum|Benutzerhinweise|Datenschutz
© 2019 Demenzstrategie.at
Website made by Artware

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK