Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK
Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Wirkungsziele/iEffGoal__2/iTreat__10.htm
Datum: 30.09.2020
  1. Demenzstrategie
  2.  > Wirkungsziele
  3.  > Information breit und zielgruppenspezifisch ausbauen
  4.  > Entwicklung eines Code of good practice für die Medienberichterstattung

Wirkungsziel 2 - Handlungsempfehlung 2fEntwicklung eines Code of good practice für die Medienberichterstattung

Medien und Publikationen beeinflussen das gesellschaftliche Bild von Alter. Mit ihrer meinungsbildenden Funktion geht auch hohe Verantwortung der Autorinnen und Autoren einher. Schlagzeilen wie „Geißel Demenz“ sind einer Enttabuisierung und Entstigmatisierung der Krankheit Demenz nicht dienlich.

Um diese Bedeutung zu unterstreichen, sollte ein eigener „Code of good practice“ entwickelt werden. Dieser Code of good practice soll jedenfalls in den einschlägigen Medienpreis- und Awards-Vergaben als Grundlage integriert werden und damit wieder einen positiven Effekt auf die Berichterstattung ausüben.

Zielgruppen

  • Medien

Ebenen der Umsetzung

  • Bund, Länder, Sozialversicherung
  • Journalistengewerkschaft/ORF bzw. andere Medien
  • Unter Einbindung von
    • Anbietern/Anbieterinnen von Gesundheitsdienstleistungen und sozialen Dienstleistungen
    • Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen, An- und Zugehörigen
Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken

Praxisbeispiele

Senioren Rose - Senioren Nessel

Träger: Österreichischen Seniorenrat und dem Österreichischen Journalisten Club
Region: Österreich
» Mehr informationen
Kontakt|Impressum|Benutzerhinweise|Barrierefreiheitserklärung|Datenschutz
© 2020 Demenzstrategie.at
Website made by Artware