Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Umsetzung/iImplId__68.htm
Datum: 04.12.2022
  1. Demenzstrategie
  2.  > Umsetzung
  3.  > Bedarfs- und Entwicklungsplan für Pflege - Kärnten 2030

Bedarfs- und Entwicklungsplan für Pflege - Kärnten 2030

Träger: Land Kärnten, Abteilung 5 – Gesundheit und Pflege
Region: Kärnten
Wirkungsziele: Rahmenbedingungen einheitlich gestalten, Demenzgerechte Versorgungsangebote sicherstellen und gestalten, Qualitätssicherung und -verbesserung durch Forschung

Ausgangspunkt des Bedarfs- und Entwicklungsplanes (BEP) ist die aktuelle Versorgungssituation im Bundesland Kärnten. Unter Einbezug der fortschreitenden Demografie und der Prognosen zur Entwicklung des Gesundheitszustandes werden die Versorgungsbedarfe bis zum Jahr 2030 ermittelt.

Dem Thema DEMENZ ist ein eigenes Kapitel ab Seite 58 gewidmet.

Zum Download des Berichts

Share this pageFacebookLinkedInDrucken