Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Umsetzung/iImplId__47.htm
Datum: 04.12.2022
  1. Demenzstrategie
  2.  > Umsetzung
  3.  > Motivieren, aktivieren, stärken. Tipps und Grenzen im Umgang mit Demenz" - Sachbuch

Motivieren, aktivieren, stärken. Tipps und Grenzen im Umgang mit Demenz" - Sachbuch

Träger: MAS Alzheimerhilfe
Region: Österreich
Wirkungsziel: Wissen und Kompetenz stärken

Mit Unterstützung des Sozialministeriums und des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen im Rahmen der österreichischen Demenzstrategie – ist das neue Sachbuch ‚Motivieren,
aktivieren, stärken. Tipps und Grenzen für Beschäftigung und stadiengerechtes
Training mit Menschen mit Demenz‘ erschienen und bietet ein konkretes Unterstützungsangebot für betroffene Familien an.

Auf 156 Seiten liefert der Angehörigen-Ratgeber Hintergrundinfos zur Erkrankung, die helfen, Betroffene zu verstehen und bestmöglich zu unterstützen. Dazu bietet er viele konkrete Beispiele für Beschäftigungsübungen in den verschiedenen Demenzstufen – stadiengerecht, alltagsnah und abwechslungsreich.

 

Erhältlich im Buchhandel sowie gegen eine freiwillige Spende bei der MAS Alzheimerhilfe sowie den Demenzservicestellen der MAS Alzheimerhilfe, alzheimerhilfe(at)mas.or.at, Tel. 06132/21410-0.

 

Share this pageFacebookLinkedInDrucken