Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Umsetzung/iImplId__4.htm
Datum: 04.12.2022
  1. Demenzstrategie
  2.  > Umsetzung
  3.  > Demenzfreundliche Apotheke

Demenzfreundliche Apotheke

Träger: Österreichische Apothekerkammer
Region: Österreich
Wirkungsziel: Teilhabe und Selbstbestimmung der Betroffenen sicherstellen

Das Konzept der „Demenzfreundlichen Apotheke“ als Setting-Entwicklungs-Projekt konnte unter Beteiligung von 18 Apotheken in Wien und Niederösterreich erfolgreich umgesetzt werden:Durch Sensibilisierung der und Wissensvermittlung für die Apothekenmitarbeiter/innen, durch die Entwicklung von erprobten Maßnahmen für Apotheken, und durch die Vernetzung der beteiligten Apotheken mit Beratungs- Und Unterstützungsangeboten. Ein Logo/Label wurde partizipativ entwickelt. Die Beteiligung von betreuenden Angehörigen und die Berücksichtigung von strukturellen und kulturellen Rahmenbedingungen in der Apotheke sind zentrale Erfolgsfaktoren.

Eine Reihe praktischer Umsetzungsmöglichkeiten ist entwickelt und dokumentiert, sodass Voraussetzungen zur Verbreitung der Ergebnisse sicher gestellt sind. Eine bedeutsame Rolle der Apotheken im kommunalen Umfeld in Abstimmung mit anderen Gesundheits- und Versorgungseinrichtungen ist belegt. Ein klarer Bedarf und Nutzen der Kernkompetenzen von Apotheken (pharmakologisches Assessment und Beratung) im Hinblick gerade auf Demenzkranke wurde identifiziert.

Link zur Toolbox

Link zu einem Gesprächsleitfaden 

Share this pageFacebookLinkedInDrucken