Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Praxisbeispiele/iPrExId__48.htm
Datum: 15.12.2018
  1. Demenzstrategie
  2.  > Praxisbeispiele
  3.  > Vorsorgedialog im Pflegeheim

Vorsorgedialog im Pflegeheim

Träger: Dachverband Hospiz Österreich
Region: Österreich
Handlungsempfehlung: Selbstbestimmung der betroffenen Menschen ermöglichen

In diesem Dialog werden von den BewohnerInnen Wünsche und Bedürfnisse erfragt und diese wenn möglich persönlich oder allenfalls auch mit den Angehörigen erörtert. Es wird Biografisches thematisiert und über relevante Gewohnheiten sowie Themen, die den Lebensabend betreffen, gesprochen. Maßnahmen wie künstliche Ernährung, Krankenhauseinweisungen am Lebensende und Wiederbelebung in prognostisch aussichtloser Situation werden dann gezielt erfragt, um bei fehlender Einwilligungsmöglichkeit den Willen der Betroffenen zu kennen. Mögliche Ablehnungen von Maßnahmen werden dokumentiert und von den BewohnerInnen unterfertigt. Am Gespräch nehmen die BewohnerInnen, engste Angehörige oder eine Vertrauensperson sowie die Pflegedienstleitung und die Bezugspflegeperson teil.


Downloads


Broschüre: Vorsorgen statt sich sorgen1c_Hospizkultur.pdf, pdf-Datei, 191,8 KB
Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
Kontakt|Impressum|Benutzerhinweise|Datenschutz
© 2018 Demenzstrategie.at
Website made by Artware

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK