Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK
Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Praxisbeispiele/iPrExId__356.htm
Datum: 28.09.2020
  1. Demenzstrategie
  2.  > Praxisbeispiele
  3.  > Betreuung von älteren Patient*innen im Krankenhaus mit Schwerpunkt Demenz

Betreuung von älteren Patient*innen im Krankenhaus mit Schwerpunkt Demenz

Träger: Verein Klinikbrücke
Region: Tirol
Handlungsempfehlung: Anpassung der Strukturen, Prozesse, Abläufe und Umgebungsfaktoren in Krankenanstalten an die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz

Die Ehrenamtlichen vom Verein Klinikbrücke begleiten Patient*innen während des Aufenthaltes im Krankenhaus. Sie hören zu, kümmern sich um kleine Erledigungen, helfen bei der Orientierung am Gelände und versuchen den Alltag etwas bunter zu gestalten. Im Zuge der Initiative „Demenz braucht Kompetenz“ und dem Projekt „Der alte Mensch im Krankenhaus“ wurde ein gemeinsames Konzept für die bedürfnisorientierte Betreuung durch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen erarbeitet. Patient*innen mit Demenz und ältere Personen insbesondere mit Delirrisiko erhalten auf definierten Abteilungen der tirol kliniken im LKH Innsbruck und LKH Hall eine ergänzende Zuwendung durch speziell geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten der Ehrenamtlichen: Längeres Bleiben bei der Patientin bzw. beim Patienten, Gespräche im Rahmen der Möglichkeiten, Miteinander essen/trinken, Spielen, Fotoalbum ansehen, Vorlesen, 10-Minuten-Aktivierung, Spazieren gehen innerhalb der Station.

Mehr dazu unter folgendem LINK

 

Verein Klinikbrücke, Maximilianstraße 43, 6020 Innsbruck
Tel.: 050 504 24581, E-Mail: klinikbruecke@tirol-kliniken.at

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
Kontakt|Impressum|Benutzerhinweise|Datenschutz
© 2020 Demenzstrategie.at
Website made by Artware