Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Praxisbeispiele/iPrExId__223.htm
Datum: 15.12.2018
  1. Demenzstrategie
  2.  > Praxisbeispiele
  3.  > Übergangspflege

Übergangspflege

Träger: Land Kärnten
Region: Kärnten
Handlungsempfehlung: Bestmögliche Langzeitbetreuung von Menschen mit Demenz

Pflegebedürftige ab der Pflegestufe 3 können für maximal 28 Tage pro Jahr in einer Pflegeeinrichtung betreut werden. Die Anträge und Reservierungen sind direkt beim Heim Ihrer Wahl vorzunehmen. Das Land prüft die Förderwürdigkeit und übernimmt im positiven Fall die Kosten. Das anteilige Pflegegeld der jeweiligen Stufe zzgl. 10% MWSt. ist direkt im Pflegeheim zu entrichten. Wenn der Transport im Privat-PKW nicht möglich ist, muss die Hin- und Rückfahrt mit Rettungstransport erfolgen. Die Kosten für den Rettungstransport übernimmt das Land Kärnten, wenn eine ärztliche Bestätigung über die Transportnotwendigkeit vorliegt.

Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
Kontakt|Impressum|Benutzerhinweise|Datenschutz
© 2018 Demenzstrategie.at
Website made by Artware

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK