Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Praxisbeispiele/iPrExId__193.htm
Datum: 13.12.2018
  1. Demenzstrategie
  2.  > Praxisbeispiele
  3.  > Memory-Klinik / Gedächtnisambulanz Salzburg

Memory-Klinik / Gedächtnisambulanz Salzburg

Träger: SALK Salzburger Landeskliniken
Region: Salzburg
Handlungsempfehlung: Betroffenenzentrierte Koordination und Kooperation ausbauen

Am Uniklinikum Salzburg wurde für Patienten und Patientinnen, bei denen konkrete Hinweise auf Gedächtnisstörung bestehen, die Memoryklinik (Gedächtnissprechstunde) eingerichtet. Dies ist eine Kooperation zwischen Neurologie, Geriatrie und Neuropsychologie.
Die Memoryklinik dient der Früherkennung und differenzialdiagnostischen Abklärung und Behandlung von Gedächtnisstörungen sowie der Betreuung, Nachbehandlung und Beratung von betroffenen Patienten und Patientinnen und deren Angehörigen.
Dabei wird geboten:

  • Erstabklärung/Früherkennung von Gedächtnisstörungen 
  • Diagnostik und Differenzialdiagnostik von kognitiven Einbußen 
  • Psychometrische Verlaufskontrollen
    (für die Vorschreibung von Medikamenten erforderliche Nachuntersuchungen) 
  • Therapieevaluierung 
  • Nachbetreuung und Beratung von Patienten/Patientinnen und Angehörigen 
  • Kontakt mit Patienten/Patientinnen und Angehörigengruppen

Links


 aktion demenz leben

Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
Kontakt|Impressum|Benutzerhinweise|Datenschutz
© 2018 Demenzstrategie.at
Website made by Artware

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK