Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Praxisbeispiele/iPrExId__193.htm
Datum: 27.11.2022
  1. Demenzstrategie
  2.  > Praxisbeispiele
  3.  > 6_Koordination: Memory-Klinik / Gedächtnisambulanz Salzburg

6_Koordination: Memory-Klinik / Gedächtnisambulanz Salzburg

Träger: SALK Salzburger Landeskliniken
Region: Salzburg
Handlungsempfehlung: Betroffenenzentrierte Koordination und Kooperation ausbauen

Am Uniklinikum Salzburg wurde für Patienten und Patientinnen, bei denen konkrete Hinweise auf Gedächtnisstörung bestehen, die Memoryklinik (Gedächtnissprechstunde) eingerichtet. Dies ist eine Kooperation zwischen Neurologie, Geriatrie und Neuropsychologie.
Die Memoryklinik dient der Früherkennung und differenzialdiagnostischen Abklärung und Behandlung von Gedächtnisstörungen sowie der Betreuung, Nachbehandlung und Beratung von betroffenen Patienten und Patientinnen und deren Angehörigen.
Dabei wird geboten:

  • Erstabklärung/Früherkennung von Gedächtnisstörungen 
  • Diagnostik und Differenzialdiagnostik von kognitiven Einbußen 
  • Psychometrische Verlaufskontrollen
    (für die Vorschreibung von Medikamenten erforderliche Nachuntersuchungen) 
  • Therapieevaluierung 
  • Nachbetreuung und Beratung von Patienten/Patientinnen und Angehörigen 
  • Kontakt mit Patienten/Patientinnen und Angehörigengruppen

Links


 Memory-Klinik / Gedächtnisambulanz

Share this pageFacebookLinkedInDrucken