Logo Demenzstrategie
www.demenzstrategie.at
Seite: https://www.demenzstrategie.at/de/Praxisbeispiele/iPrExId__182.htm
Datum: 19.11.2019
  1. Demenzstrategie
  2.  > Praxisbeispiele
  3.  > Mobile Demenzbetreuung und Diagnostik - Burgenland

Mobile Demenzbetreuung und Diagnostik - Burgenland

Träger: Volkshilfe Burgenland
Region: Burgenland
Handlungsempfehlung: Betroffenenzentrierte Koordination und Kooperation ausbauen

DAS VORGEHEN DER VOLKSHILFE BURGENLAND BEI VERMUTETER DEMENZ:

  • Durchführung eines Erst- bzw. Angehörigengesprächs (individueller Hausbesuch).
  • Vor Ort wird, nach einem ausführlichen persönlichen Gespräch mit allen Beteiligten, eine klinisch-psychologische Demenzabklärung angeboten.
  • In weiterer Folge kommt es zu einer Befundbesprechung vor Ort und Erstellung eines ressourcenorientierten Behandlungsplans.
  • Es folgt eine individuelle klinisch-psychologische Behandlung im eigenen Wohnumfeld, um der Demenzerkrankung bestmöglich entgegenzuwirken, sowie eine regelmäßige Anpassung des Therapiebedarfs.

Links


 Volkshilfe Burgenland: Demenzbetreuung und Diagnostik

Share this pageFacebookTwitterDrucken
Kontakt|Impressum|Benutzerhinweise|Datenschutz
© 2019 Demenzstrategie.at
Website made by Artware

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK